HSV Ransbach-Baumbach e.V.
HSV Ransbach-Baumbach e.V.

Begleithundeprüfung BH

Zu den Prüfungsanforderungen gehören:

 

- Leinenführigkeit
- Freifolge
- Hinsetzen und Sitzenbleiben
- Ablegen in Verbindung mit Herankommen
- Ablegen des Hundes unter Ablenkung
- Hinzu kommt noch eine Verkehrssicherheitsprüfung.

 

 

Auch werden die Hunde im "Außenteil" auf ihre Umwelt- und Verkehrssicherheit überprüft.

Jeder Hundeführer, der zum ersten Mal einen Hund zu einer Prüfung führt, benötigt im Vorfeld der BH ebenfalls einen (Wissens-)Nachweis, die so genannte Sachkundeprüfung. 

Auf der Seite des DVG finden Sie die Fragen zur Sachkundeprüfung Teil A-E, die Sie online beantworten können: www.dvg-hundesport.de - Service/Fragen zur BH/VT)
Wenn nun Sie und Ihr Hund Spaß und Interesse am "Sport mit dem Hund" gefunden haben, öffnen sich weitere Möglichkeiten.

 

 

Beachten Sie bitte hierzu unsere "Termine", dort finden Sie auch
die Termine unserer Prüfungen.
Eine kleine Broschüre, in dem sowohl die Sachkundefragen als
auch die praktischen Prüfungsanforderungen beschrieben sind,
kann im Vereinsheim des HSV Ransbach-Baumbach gegen eine
Gebühr von 2,50 Euro erworben werden.
Je nach Eignung und Vorliebe können nun weitergehende
Sportbereiche wie Vielseitigkeitsprüfung, Turnierhundsport, Obedience oder
Fährtenhundarbeit ausgewählt werden.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HSV Ransbach-Baumbach e.V. aus Freude am Hund