HSV Ransbach-Baumbach e.V.
HSV Ransbach-Baumbach e.V.

Ehrungen 2017

DVG Jubilare 2017

 

(vl)

Ursula Jünemann

 25 Jahre DVG Mitgliedschaft

 

Peter Straub

10 Jahre DVG Mitgliedschaft

 

Karl Vetter

25 Jahre DVG Mitgliedschaft

 

(es fehlen)

10 Jahre DVG Mitgliedschaft:

 

Beate Berckhahn

Cathleen Ruppert-Wenzel
Karl-Heinz Chlebowski
Stefanie Elsner-Meuer

Wandertrag 15.01.2017

Jugend Kanu Ausflug auf der Lahn Juli 2016

THS Turnier 2016 in Ransbach-Baumbach

Kreismeisterschaft Bad Neuenahr 01.05.2016

Frühjahrsprüfung 30.04.2016

THS Turnier 10.03.2016 in Dernbach

Erfolgreiche Teilnahme am                  Rhein-Ahr Lauf  in  Sinzig

Neuer Vorstand ab 20.02.2016

3. Reihe v. l.

Obmann für THS: Peter Straub, 2. Vorsitzender: Wolfgang Schleyer,

Schriftführerin: Nicole Mehlmann, Jugendwart: Björn Pansegrau,

1. Ausbildungswart: Frank Hielscher

2. Reihe v. l.

Beisitzer: Patricia Sode, Kassiererin: Doris Berners, 1. Vorsitzende:

Stefanie Elsner-Meuer, Obfrau für Obedience: Marie-Anne Zander

1. Reihe v. l.

Platzwart: Karl Vetter,Beisitzer: Nicole Walther, 2. Ausbildungswart:

Birgit Steudter

(es fehlt: Beisitzer: Lea Zöller)

 

Ehrungen

v. l.

Peter Straub - besondere Verdienste DVG  -Nadel in  Silber 

+ 10 Jahre Mitgliedschaft DVG

Birgit Steuder - besondere Verdienste DVG - Nadel in Silber

+  10 Jahre Mitgliedschaft DVG

Herbert Baldus - besondere Verdienste und Sonderehrung im Verband

+ 25 Jahre Mitgliedschaft DVG

Karl Vetter - besondere Verdienste DVG - Nadel in  Gold

Doris Berners - 25 Jahre Mitgliedschaft DVG

Lisa Schneider - 10 Jahre Mitgliedschaft DVG (fehlt a.d. Bild)

 

Herzlichen Glückwunsch !

 

 

Wandertag 17.01.2016

Wandertag des Hundesportvereins Ransbach-Baumbach

 

Voll motiviert bei herrlichem Winterwetter starteten die 2 und 4 Beiner des HSV am Sonntag zu einer kleinen Wanderung. Die Tour ging Richtung Ebernhahn, durch den Wald Richtung Erlenhofsee. Am Texashäuschen warteten Herbert Baldus und Karl Vetter mit einer Stärkung. Nach einer kurzen Verschnaufpause und ein paar Fotos ging's weiter. Alle Hunde liefen problemlos frei miteinander, ob groß oder klein. Hierbei zahlte sich die regelmäßige Gruppenarbeit aus! Am Vereinsheim angekommen, hatte Doris Berners eine vorzügliche Erbsensuppe nach Großmutters Art vorbereitet. Eine entspannte Wanderung mit gut erzogenen Hunden nahm hier seinen Ausklang.

 

Nachtübung  09.01.2016

Am 09.01.2015 trafen sich ca. 20 Herrchen und Frauchen mit ihren Vierbeinern

pünktlich um 17 Uhr am Vereinsheim des Hundesportvereins Ransbach-Baumbach

zur geplanten Nachtübung ein.

Die Wetterbedingungen waren an diesem Abend eher zum „zu Hause bleiben“.

Es regnete, war kalt und extrem matschig. Aber Extreme Bedingungen stellen nun mal extreme Anforderungen, die man einfach auch mal trainieren muss. Bei der Nachtübung wird das Verhalten der Hunde bei Dunkelheit und in unerwarteten Situationen auf den Prüfstand gestellt werden. Ob es auf der Stecke mal plötzlich aus dem Gebüsch raschelt  - oder unerwartet eine Person aus dem Dunkeln auftaucht.

An verschiedenen Stationen, die mit Lagerfeuern beleuchtet wurden, erwarteten Hund und Hundeführer Alltagssituationen bei Dunkelheit. Sinn der Nachtübung war es, dass die Hunde dabei lernen sollten, auch dann die Ruhe zu bewahren. Anschließend stärkte man sich mit leckerer Bratwurst, die das fleißige Küchenteam Doris und Helmut vorbereiteten.

VPG Herbsprüfung 18.10.2015                      - ein großer Erfolg -

THS Turnier 04 / 05.07.2015

Kreismeisterschaft 01.05.2015

Unser Vereinsleben in Bildern

Rundflug über unser Vereinsgelände

Wandertag 01. Februar 2015

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HSV Ransbach-Baumbach e.V. aus Freude am Hund